Ute und Putte

Wer kennt sie nicht, die lustigen Kinderfiguren aus Steinguss im Kurpark von Bad Dürrenberg? Viele sind leider verschwunden, beschädigt, zerstört, nur die beiden Musikanten mit Laute und Ziehharmonika sitzen noch im Park. Der Knabe auf der Schildkröte ist durch Vandalismus zerstört, der Knabe mit dem Vögelchen liegt ohne Beine auf dem Dachboden des Bauhofs. Der Verbleib weiterer Figuren ist ungeklärt. Etwa 10 Kinderputten des Porzellankünstlers und Bildhauers Edmund Meusel (1876-1960) schmückten einst unseren Kurpark.

Die Arbeitsgemeinschaft Geschichte des Fördervereins Landesgartenschau 2022 Bad Dürrenberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, Herkunft und Verbleib der Figuren zu erforschen. Der Name des Künstlers auf einer alten Postkarte war die erste heiße Spur. Im Internet stießen wir dann auf einen Artikel aus dem Coburger Tageblatt von 14.Oktober 2002. Berichtet wird darin, dass der Steinmetz Martin Ruggaber aus Coburg einen Gärtnerjungen aus dem historischen Formennachlass von Edmund Meusel gestaltet hat. Die Familie Ruggaber übernahm den Steinmetzbetrieb von Hugo Hähnlein, davor befand sich dieser im Besitz von Karl Mönch. Für Karl Mönch arbeitete in den 1920ger und 1930ger Jahren auch Edmund Meusel, der zu dieser Zeit sein Atelier in Coburg hatte. Die historischen Gipsformen verblieben im Steinmetzbetrieb.

Edmund Meusel, der zunächst Figuren für die Porzellanindustrie gestaltete, wandte sich ab 1921 den Großplastiken zu. Viele Reliefs und Kunststeinplastiken erinnern in Coburg an den Künstler. Die Kinderputten, die dann auch im Kurpark von Bad Dürrenberg aufgestellt wurden, schuf Meusel für die Deutsche Rosenschau in Coburg im Jahr 1929. Gelobt wurden sie damals in vielen Zeitschriften für ihre Natürlichkeit und Lebendigkeit, die sich deutlich von anderen Gartenfiguren unterscheidet. Wie diese humorvollen Figuren nach Bad Dürrenberg kamen, ist Ziel unserer weiteren Forschungen.

Der Kontakt zu Martin Ruggaber war schnell hergestellt und im April 2018 konnten wir uns in Coburg in seinem Atelier ansehen, wie eine Steingussfigur entsteht. Es ist ein aufwendiges Verfahren, bei dem die Figur in einer Gipsform in mehreren Teilen gegossen wird. Nach dem Aushärten des Steingusses sind vielfältige Nachbearbeitungen nötig, damit eine Figur ihr endgültiges Aussehen bekommt. Martin Ruggaber hatte 2 historische Gipsformen gefunden, weitere vermutet er in seinem Archiv. Dank einer großzügigen Spende der Allianzvertretung von Herrn Wacker aus Bad Dürrenberg war es möglich, die erste Putte in Auftrag zu geben.

Am 7.2.2019 war es dann soweit. Der Verein konnte im Beisein von Ministerpräsident Rainer Haseloff, der Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie, Claudia Dalbert und weiteren Gästen  die erste neu gegossene Kinderputte für den Kurpark an Bürgermeister Christoph Schulze übergeben. Zurückgekehrt in unseren Kurpark ist der Gärtnerjunge mit dem Vögelchen.

Dank weiterer Spendenzusagen ist es möglich geworden, eine zweite Figur in Auftrag zu geben. Die noch vorhandenen, aber beschädigten Putten könnten mit weiteren Spendengeldern restauriert werden. Ein Angebot dazu liegt uns von einem Merseburger Steinmetzbetrieb vor. Vor wenigen Tagen kontaktierte uns ein weiterer Coburger Steinmetz, dessen Großvater im Betrieb von Karl Mönch gelernt und gearbeitet hat und die Herstellung der Steingussfiguren beherrscht. Von ihm erhoffen wir uns weitere Informationen und werden demnächst wieder darüber berichten.   

Dr. Ute Schnell

 

Zeit bis zur Eröffnung

Wetter

Bewölkt

0°C

Bad Dürrenberg

Bewölkt

Feuchtigkeit: 82%

Wind: 17.70 km/h

  • 03 Jan 2019

    Rain And Snow 1°C -1°C

  • 04 Jan 2019

    Bewölkt 5°C 1°C

Kalender

März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Copyright © 2019 Landesgartenschau 2022. All Right Reserved.
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok Ablehnen