- Sicherheit im und um Kurpark tags und nachts             durch Wach- und Sicherheitsdienst  
- Themengärten - auch für Partnerstädte  
- Baumbepflanzung  
- Instandsetzung Brunnen Meller Tor  
- Instandsetzungen:  
  - Goldfischteich mit Figur  
  - Figuren des Parks wieder herstellen  
  - Weg vom Park zur Persebachbrücke  
  - Kohletunnel evtl. mit kleinen Loren zur Einfahrt  
- Wasserfontäne (stufenförmig) vom Park -                     Amtsberggarten - zur Freilichtbühne  
- Becken zum Wassertreten nach Kneipp  
- Überspannung, Regen- und Sonnenschutz, von           Sitzflächen an und um den Musikpavillon, durchaus     auch in Leichtbauweise  
- Neubau Gradierwerk bis Kaltinhalierhalle,                     begehbar bis Aussichtsplattform  
- Einbeziehung des Arboretums - Baumlehrpfad  
- Versetzen des Hunnensteins vom hinteren Teil             des Kurparks in den vorderen  
- Schmetterlingshaus (im/am Palmenhaus)  
- Barfuß-Pfad Nähe Kinderspielplatz (Sitzbank für         Schuhe ausziehen) oder im hinteren Kurpark  
- immer geöffneter Aussichtsturm (in Gradierwerk           integrieren)  
- Springbrunnen durch attraktives Wasserspiel               ersetzen und weitere Wasserspiele installieren  
- Fünfkirchenblick - Aussichtsturm in offener                   Metallbauweise, neuer Aufstieg mit Überdachung  
- Wetterstation des Deutschen Wetterdienstes  
- Überdachung der Bohrung in Form Borlachturm   
  oder in Anlehnung an die alten Kohleschachttürme  
- Herstellung einer Wandelhalle mit Salzgrotte  
- Umgestaltung der Zuwegung zum Palmen- und           Vogelhaus  
- Wegebeschilderung im Park  
- Wegweiser mit Entfernungsangaben größerer             Städte anbringen  
- Aussichtspunkte mit Plan der Umgebung  
- Präsentation Kunstwerke von Firmen,     
  die bepflanzt weden  
- echte Blumenuhr nach Linnè  
- Gondelteich für Kinderevents  
- Entwicklung Kurpark der "Vier Jahreszeiten",               Beschriftung der Pflanzen  
- Aufstellen Bänke zum Ausruhen und Lesen  
- Schilder über Geschichte des Salzes und   
   des Kurparks anbringen  
- kleiner Teich im hinteren Kurpark schaffen  
- Kurparksprüche suchen und im Kurpark anbringen  
- Aufgänge zum Kurpark auch für Rollatoren und           Rollstühle fit machen  
- Fahrradabstellmöglichkeiten unterhalb der                   Aufgäneg zum Park (keine Räder im Park)  
- einheitliches Schilder- und Hinweissystem von             Grafikern oder Künstlern gestaltet  
- Sanierung aller Wege einschließlich Springbrunnen     und Goldfischteich  
- Erneuerung und Ausbau der Ver- und                           Entsorgungsleitungen und zugehöriger Anschlüsse  
  (Stromversorgung mit ausreichender Leistung im         gesamten Park,  
  Trinkwasserversorgung einschließlich                           Kurparkbewässerung, Abwasserentsorgung…)  
- Stadtplan in Form von Natursteinen realisieren             (Bodenbelagsarbeiten; vgl. Foto)   
  oder in Form eines dreidimensionalen Bronzereliefs  
- Einbeziehung und Nutzung der drei                               (Luftschutz-)Stollen im Saalehang  
- viele Rabatten und auf Wasser setzen (Wasserläufe   und Brunnen)  
- Picknickwiese mit Deckenausleihe  
- Abendpicknick mit Musik  
- Freiterrasse / Freisitz  
- Miniaturenpark  
- Kneiptretbecken im Palmen- und Vogelhaus  
   

 

Zeit bis zur Eröffnung

Veranstaltungen

27 Mai 2018
14:00 Uhr -
Gottesdienst im Grünen
22 Jun 2018
18:00 Uhr - 18:00 Uhr
255. Brunnenfest in Bad Dürrenberg
22 Jun 2018
18:00 Uhr - 18:00 Uhr
255. Brunnenfest in Bad Dürrenberg

Kalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Copyright © 2018 Landesgartenschau 2022. All Right Reserved.
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok Ablehnen